Chemex

Sie sieht zwar echt fancy aus, ist aber eigentlich ein alter Klassiker: die Chemex. Erfunden wurde sie schon 1939 und heute erlebt sie eine neue Welle der Beliebtheit. Wie du mit deiner Chemex die perfekte Tasse Kaffee kochst, zeigen wir dir jetzt.

Anleitung
  1. Die ideale Wassertemperatur liegt bei 95 °C. Nimm das Wasser also kurz vorm Kochen von der Hitze oder lass es nach dem Kochen 1 Minute abkühlen.
  2. Setz den Filter in deine Chemex und feuchte ihn kurz mit dem heißen Wasser an, um ihm seinen Eigengeschmack zu nehmen. Wasser wieder wegschütten.
  3. Füll den frisch gemahlenen Kaffee in den Filter und ebne ihn durch sanftes Schütteln. Auf 100 ml empfehlen wir 6 g Kaffee.
  4. Gieß langsam Wasser auf den Kaffee, bis er vollständig bedeckt ist. Ca. 50 bis 80 ml. Kurz umrühren und 45 Sekunden quellen lassen, bis keine Bläschen mehr aufsteigen.
  5. Nach dem sogenannten Blooming (Aufblühen) das restliche Wasser in kreisenden Bewegungen in den Filter gießen und darauf achten, dass alle Stelle gleichmäßig aufgegossen werden.
Hinweis
  • Führe den gesamten Brühprozess auf einer Waage durch.
  • schneller Brühprozess = weniger Süße, mehr Säure, weniger bitter.
  • langsamer Brühprozess = mehr Süße, weniger Säure, eher bitter.
Zutaten / Material

für 3 Tassen / klein

  • 23g frisch gemahlenen Kaffee
  • 380 ml frisches Wasser
  • Chemex klein
  • Chemex Filter klein
  • Löffel
  • Wasserkanne, bevorzugt Drip Kettle


für 6 Tassen / groß 46g

  • frisch gemahlenen Kaffee (wir empfehlen Kenia)
  • 760 ml frisches Wasser
  • Chemex groß
  • Chemex Filter groß
  • Löffel
  • Wasserkanne, bevorzugt Drip Kettle

Unsere Empfehlung FÜR Die Chemex

Scroll to Top